Arbeitstherapeutische Werkstatt

Die AWO Wohnstätte Möhren

Die AWO Wohnstätte Möhren ist ein Einrichtung für seelisch behinderte - psychisch erkrankte - Erwachsene. Wir bieten einen stationären Bereich mit 22 beschützenden und 38 offenen Wohnplätzen, sowie ambulante Betreuung für über 50 Klienten.

Ein zentraler Baustein unseres soziotherapeutischen Angebotes für stationäre und ambulante Klienten ist unser umfassendes Arbeits- und Beschäftigungsangebot.

Ziele der Arbeitstherapie

Die Zielsetzungen im Rahmen des Arbeitstherapieangebots sind sehr breit gefächert und immer abhängig von der individuellen Situation der Klienten.

  • Heranführen an eine sinnvolle Tagesstruktur und Beschäftigung
  • Überwindung von Inaktivität und Isolation
  • Steigerung von Antrieb, Motivation, Ausdauer und Leistungsvermögen
  • Entwickeln oder reaktivieren von Basisfähigkeiten zur Aufnahme einer Beschäftigung
  • Förderung motorischer und mentaler Fertigkeiten und Funktionen sowie die Steigerung der psychischen und physischen Belastbarkeit
  • Erprobung von Ausdauer und Belastbarkeit

Weitere Arbeitstherapiebereiche

Die Arbeitstherapie umfasst neben der Schreinerei folgende Bereiche:

  • Montage- und Verpackung
  • soziale Wäscherei
  • Haustechnik
  • Hausreinigung
  • Küche

Zusätzliche Angebote im Rahmen der Arbeitstherapie 

  • Kreativwerkstatt
  • Trommel- und Rythmikworkshop